Cala Caterina befindet sich im gleichnamigen Gebiet der Gemeinde Villasimius. Der Strand besteht aus einer kleinen von Klippen eingerahmten Bucht mit hellem Sand.
Dahinter reichen die Büsche der typischen Macchia des Mittelmeerraums fast bis an den Strand und bilden einen schönen Farbkontrast zu den Blautönen des Meers.

Von Villasimius aus folgt man den Schildern in Richtung Capo Carbonara: Von dieser Straße aus biegt man dann auf die Straße nach Cala Caterina ein.

Es gibt hier einen kleinen Parkplatz, ein Hotel, Café und ein Restaurant.
Der Strand ist bei Freunden der Unterwasserjagd beliebt: Außerdem kann man auf dem Meeresgrund auch das Wrack eines Schiffs aus dem Zweiten Weltkrieg erkunden.