Der Strand Simius zeichnet sich durch den weißen, feinen Sand aus. Nicht sehr weit von hier entfernt befindet sich auch der Strandsee von Notteri, in dem Rosaflamingos leben.

Simius befindet sich im Gebiet Cala Giunco und zählt zur Gemeinde Villasimius. Der Strand ist vom Ortszentrum von Villasimius leicht auf der Straße in Richtung Süden zu erreichen.

Der Strand verfügt über ein großes Dienstleistungsangebot: Es gibt einen behindertengerechten Zugang, einen kleinen Parkplatz, der auch für Wohmobile geeignet ist, einen Campingplatz, Hotels, Cafés, Restaurants und Nachtlokale. Simius zeichnet sich dadurch aus, dass der Strand sanft ins Meer abfällt, weshalb er für spielende Kinder bestens geeignet ist. Außerdem können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden. Dieser stark den Winden ausgesetzte Strand ist ein Mekka für Surfer und auch bei Freunden der Unterwasserjagd und Tauchern sehr beliebt.