Das Dorf Bulzi liegt im historisch bedeutsamen Gebiet Anglona, wo seit dem Mittelalter eine Vielzahl wichtiger Klöster gegründet wurden. In der Umgebung von Bulzei befindet sich eines der bedeutendsten romanisch-pisanischen Baudenkmäler Sardiniens. Es handelt sich um die Kirche San Pietro delle Immagini oder de su Rughifissu (vom Hl. Kreuz), die ursprünglich Teil einer eindrucksvollen Klosteranlage war, von der nur noch wenige Überreste erhalten geblieben sind.

Nach jüngst veröffentlichten Studien soll es sich bei der Kirche San Pietro del Crocifisso um die historische Kirche San Pietro di Nurchi handeln, die nach bisheriger Auffassung von Historikern in Nurra gestanden haben soll. Im August finden einige bedeutende religiöse Feierlichkeiten zu Ehren des Sant'Isidoro statt.