Ein Besuch in Sedilo anlässlich des spannenden und aufregenden Pferderennens Ardia ist sicherlich empfehlenswert. Im Laufe des Jahres finden hier jedoch noch zahlreiche andere Veranstaltungen statt, die viele Menschen auf die Straßen und Plätze locken. In der Karnevalszeit werden in den Straßen des Ortes Umzüge mit feierlich geschmückte Wagen mit Darstellungen und Figuren organisiert.

Die Umzüge werden von charakteristischen, arhythmischen sardischen Gesängen begleitet. Am 14. und 15. Mai feiert man das Fest von Sant'Isidoro, dem Schutzpatron der Landwirte. Dabei ziehen mit Rosen und Ähren verzierte Ochsengespanne durch Sedilo.