Dieser einige Kilometer lange und etwa fünfzig Meter breite Strand in der Nähe von Cala Ginepro in der Ortschaft Orosei besteht aus feinstem hellgrauem Sand und wird von einem kristallklaren Meer umspült, dessen Farbe von grün bis türkis reicht. Im Süden grenzt er an das Naturschutzgebiet von Bidderosa. Dieser Strand ist ideal für kilometerlange Spaziergänge, bei denen man entlang dieses Küstenabschnittes, der mit ganz unterschiedlichen Farbtönen aufwartet, eine Landschaft in sich aufnehmen kann, die reich an Düften und Farben des Mittelmeeres ist.

Berchida ist von Wacholderbäumen umgeben, die teilweise jahrhundertealt sind und eigenartige, natürliche Hütten bilden. Dies ist ein absolut magischer, verzauberter Ort für all diejenigen, die ihren Urlaub am Meer in absoluter Ruhe verbringen und sich einmal richtig entspannen möchten, wofür nicht zuletzt auch die Größe des Strands bürgt, der auch in der Hochsaison nie überlaufen ist.

Das Serviceangebot umfasst einen Erfrischungsstand/Café, Verleih von Sonnenschirmen, Kanus und Tretbooten. Außerdem ist auch ein weitläufiger kostenloser Parkplatz verfügbar, der sich auf dem Gebiet eines einstigen Strandsees befindet, auf dem man das Auto abstellen kann. Im Sommer erreicht man den Strand von hier aus zu Fuß in wenigen Minuten.