Wegen unvergesslicher Exkursionen und eines besonders geschätzten und berauschenden Weines kommt man nach Seulo. Am letzten Wochenende im September begeht man das Fest der Santi Cosma e Damiano. Drei Tage wird mit traditionellen Liedern und Tänzen gefeiert, den Besuchern wird süßer Wein ausgeschenkt.

Dasselbe passiert zum Fest Sant'Antonio Abate am 16. und 17. Januar und zum Fest San Sebastiano am 19. und 20. Januar. Im Juni kann man beim Fest des Schafescherens, auf Sardisch sa tundimenta seulese, ein typisches Ereignis der Schäfertradition im Dorf erleben.