Sa Mesa Longa befindet sich in der Ortschaft Putzu Idu und zählt zur Gemeinde San Vero Milis. Dieser Strand zeichnet sich durch einen gelblich bis rötlichen mittelgroben Sand aus, der in der Uferregion mit rosafarbenen Fragmenten durchzogen ist. Teilweise gibt es auch Abschnitte mit glatten Felsen. Zwischen Capo Mannu und Su Pallosu wird dieser ganz besondere Strand auch Lagune gelangt aufgrund eines langgezogenen flachen aufragenden Felsen, der die Form eines Tisches (auf sardisch "sa mesa") hat und auch schwimmend zu erreichen ist, da er nur wenige Meter vom Strand entfernt liegt. Dieser wunderschöne Strand besticht durch die zahlreichen Farbnuancen, die vom Ockergelb des Sands bis zum Rot des Ufers und dem Schwarz der Felsen reichen, welche den Strand in Höhe der Uferlinie in zwei Teile teilen. Die Form ist diejenige eines riesigen, flachen Pools, was diesen Strand zu einem eindrucksvollen und spektakulären Naturerlebnis macht.

Man erreicht diesen Strand auf der Provinzstraße 10 nach Putzu Idu in Richtung Nord, indem man den Schildern nach Su Pallosu und dann den Schildern zum Strand folgt.

Der flach abfallende Strand ist bestens zum Baden und für spielende Kinder geeignet. Es besteht ein weitläufiger Parkplatz, der auch für Wohnmobile geeignet ist und es gibt einen Erfrischungsstand.