Cala Ghjlgolu befindet sich im Gebiet Vaccileddi und zählt zur Gemeinde Loiri Porto San Paolo. Der Strand zeichnet sich durch einen Untergrund aus hellem, tendenziell gräulich bis ockergelbem, sehr grobem Sand aus, der sich mit kleinen Steinen abwechselt. Die Bucht liegt am Fuß des Landvorsprungs Monte Petrosu und ist berühmt für das kristallklare Wasser und die bizarr geformten Granitfelsen, wie den berühmten Schildkrötenfels, der leider von einigen Touristen beschädigt wurde. Landschaftlich wird die Bucht bereichert durch die Präsenz eines kleinen Strandsees direkt hinter dem Strand.

Der flach abfallende Strand ist bestens zum Baden und für spielende Kinder geeignet. Der Strand bietet verschiedene Serviceleistungen: Er verfügt über einen Parkplatz, behindertengerechte Einrichtungen und einen Campingplatz.