Der Strand von Palmasera im weitläufigen Golf von Orosei besticht durch den feinen roten Kies, der mit hellem Sand vermischt ist. Diese Besonderheit verleiht diesem Strand ein ganz einzigartiges Aussehen. Aus dem Wasser ragen einige Felsen hervor, von denen aus man das Grün der Landschaft bewundern kann, die bis an den Strand heranreicht.

Palmasera befindet sich in der Ortschaft Calagonone und zählt zur Gemeinde Dorgali. Dieser Ort ist auf der Staatsstraße 125, von der aus man nach Calagonone abbiegt, leicht zu erreichen: Der Weg zum Strand ist in der Nähe der Ortschaft ausgeschildert.

Der Strand hat ein großes Serviceangebot: Es gibt hier einen weitläufigen Parkplatz, Hotels, Campingplatz und Cafés. Dieser sehr flache Strand ist bestens auch für spielende Kinder geeignet. Außerdem können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden. Besonders beliebt ist er bei Freunden der Unterwasserjagd, aber auch einfach nur um sich in die herrlichen Fluten zu stürzen.