Das Museum liegt in der Ortsmitte von Siddi und hat seinen Sitz in dem Gebäude, in dem sich einst das Krankenhaus Managu befand, eine der wenigen medizinischen Einrichtungen Sardiniens in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Die beiden Ausstellungsräume enthalten die vollständigste Vogelsammlung Sardiniens, bestehend aus über 200 Vogelarten, die 95% des Zug- und Standwilds in den verschiedenen Lebensräumen der Insel ausmachen. Es sind Tag- und Nachtraubvögel, etliche Gänse- und Entenarten, elegante Stelzvögel und ein Großteil der Arten aus der Ordnung der Sperlingsvögel zu sehen, ferner eine Reihe von weniger bekannten und selteneren Vogelarten wie das Purpurhuhn, die Alpenkrähe und die Rotflügelbrachschwalbe.

Eine kleine Abteilung ist den Säugetieren Sardiniens gewidmet.

Anhand von verschiedenen didaktischen Hilfsmitteln werden die wichtigsten biologischen Aspekte und Lebensräume der Region illustriert. Viele Arten können im Naturpark der Gemeinde, "Sa Fogaia", in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden.

Adresse: piazza Leonardo da Vinci - 09020 Siddi Tel. 070 939888 Träger: Comune di Siddi.