Heute stützt sich die Wirtschaft auf die Landwirtschaft, die Viehzucht, die Bearbeitung von Kork und Granit und auf den Weinanbau. Im Gebiet erstecken sich die größten und vielleicht gepflegtesten Weingärten der oberen Gallura, aus denen Weine hergestellt werden, die über die sardischen und nationalen Grenzen hinaus geschätzt werden: Vermentino, Moscato und der berühmte Nebiolo von Luras. Die Verkaufsförderung der lokalen Weine und Gastronomie ist Aufgabe der Confraternita del Nebiolo