Funtanazza befindet sich im gleichnamigen Gemeindegebiet und zählt zur Gemeinde Arbus. Der Strand, der an der herrlichen Costa Verde liegt, zeichnet sich durch einen hellen, mittelgroben Sand und einige herausragende Felsen aus. Er ist weitläufig und fällt sanft ins Meer ab, weshalb er bestens für spielende und badende Kinder geeignet ist Es bietet sich ein wunderschönes Farbspiel: Die goldene Farbe des Sands vermischt sich mit der dunklen Farbe der Felsen und dem intensiven Azurblau des Meers.

Der Strand ist über die Staatsstraße 126 leicht zu erreichen: Man folgt den Schildern von Marina di Arbus bis zu ehemaligen Ferienkolonie von Funtanazza, die gegen Mitte des letzten Jahrhunderts für die Familien der Belegschaft des Bergwerks von Montevecchio errichtet wurde.

Der Strand bietet folgende Serviceleistungen: einen weitläufigen Parkplatz, Campingplatz, Angebote für Taucher und Windsurfer.