Der etwa drei Kilometer lange Strand Scivu zählt zur berühmten Costa Verde und zeichnet sich durch den hellen, mittelgroben Sand aus. Er wird von einer Klippe und weißen Dünen eingerahmt. Der Strand ist nur zu Fuß erreichbar vom Parkplatz des Strands von Nuraci oder entlang der Küste bzw. durch die den Strand einrahmenden Dünen. Das Besondere an diesem Strand sind die weitläufigen Sanddünen, die an beeindruckende Felswände angrenzen. Die Farbe des Meers, das streckenweise türkisblau ist, ist besonders im Sommer außergewöhnlich, wenn die sich im Wasser spiegelnden Sonnenstrahlen ein unglaublich schönes Farbspiel bieten.

Dieser Strand bietet einige Serviceleistungen. Es gibt hier einen weitläufigen Parkplatz, der auch für Wohnmobile geeignet ist, sowie einen Erfrischungskiosk. Außerdem können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden. Dieser stark den Winden ausgesetzte Strand ist ein Mekka für Surfer und auch bei Freunden der Unterwasserjagd sehr beliebt. Aber auch all diejenigen, die sich einfach nur ins kühle Nass stürzen möchten, kommen hier keineswegs zu kurz.