Bei den zahlreichen Heiligenfeiern in Esporlatu ist eine tiefe Anteilnahme der Einwohner zu spüren. alljährlich am 25. Oktober findet unter großer lokaler Beteiligung das Fest des San Gavino statt. Am 10. Mai feiert man Sant'Isidoro und am 13. Dezember das Fest der Heiligen Lucia, das auch heute noch zu den eindrucksvollsten Heiligenfesten gehört. In der Umgebung von Esporlatu stand früher einmal eine kleine Landkirche zu Ehren der Heiligen.

Esporlatu bietet selbst anspruchsvollen Feinschmeckern kulinarische Spezialitäten, wie das Gericht sa piscadura, das mit Dicken Bohnen und Speck zubereitet wird. wilden Fenchel, der mit Speck angebraten wird oder Eintopf mit Schafsfleisch. Zu den süßen Spezialitäten gehören unter anderem sos papassinos, sas mandagadas und sas orulettas.