Cala Regina befindet sich im Gebiet Terramala und zählt zur Gemeinde Quartu Sant'Elena. Er ist leicht entlang der Küstenstraße zu erreichen, die von Cagliari nach Flumini di Quartu führt. Der Strand von Cala Regina ist ein Kiesstrand, der mit zahlreichen Felsen bedeckt ist. Das Meer glänzt hier in einem wunderschönen Azurton. Über der kleinen Bucht ragt ein spanischer Aussichtsturm auf einem Landvorsprung, der schroff ins Meer abfällt und mit der typischen Macchia des Mittelmeerraums sowie Eukaplyptusbäumen und Pinien bedeckt ist.

Die Bucht erreicht man entlang der Küstenstraße in Richtung Cagliari: Sie befindet sich hinter dem Zentrum von Geremeas.

Der Strand verfügt über einen kleinen Parkplatz. Er ist besonders bei Freunden der Unterwasserjagd beliebt.