Santa Maria Navarrese

shutterstock_339430247_ogliastra_s.m.navarrese_juris_saulkalns_resize

Santa Maria Navarrese

Santa Maria Navarrese, ein Stadtteil der Gemeinde Baunei, erhebt sich auf dem Mittel- bis Ostteil der Küste, in der Nähe von zauberhaften Orten wie Cala Sisine, Cala Mariolu und Cala Goloritzè.

Wenn Sie in Santa Maria Navarrese ankommen, werden Sie von den romantischen Straßen unmittelbar hinter der Küste begeistert sein, die vom türkisblauen Wasser begrenzt werden, zwischen den Bänken, die zur Betrachtung einladen und den weißen Segeln, die sich deutlich vom Meer abheben.

Die Kirche namens „Chiesa di Santa Maria di Navarra“, die auf das elfte Jahrhundert zurückgeht und der spanische Turm, der im siebzehnten Jahrhundert errichtet wurde, um die Küsten überwachen zu können, stellen ein historisches Zeugnis für das Dorf dar. Lassen Sie sich von der Terrasse aus, die auf den Golf hinausgeht, im Schatten der Pinien und vom Turm dominiert vom Panorama verzaubern, das die Aussicht auf den kleinen Hafen bietet. Die Legende teilt den Namen der alten Kirche der Prinzessin von Navarra zu, die deren Erbauung anordnete, um der Jungfrau Maria ihre Dankbarkeit auszudrücken.

Zu den schönsten und empfehlenswerten Orten in der Nähe zählen Cala Sisine, die Perle des Golfs von Orosei, mit dem Strand mit dem groben Kies, der von zwei beeindruckenden Felsgraten gesäumt wird, jedoch auch der Strand Cala Mariolu, mit den seichten Gewässern, Cala Follò, Cala Goloritzè, wo sich türkisblaues Wasser mit den strahlend weißen Stränden vereint und der Strand Cala Luna, der als einer der schönsten Strände des Mittelmeeres angesehen wird.

Die mediterrane Macchia, die zu einem dichten Wäldchen aus jahrhundertealten Steineichen, Wacholdern und Pinien zusammengestellt ist, fällt steil zu den deutlichen Pinselstrichen der Wellen des Meers hin ab. Das Mufflon, der Eleonorenfalke, der Königsadler und die Korallenmöwe haben diesen heute noch wilden und rauen Ort auserkoren, um die Brut ihrer Spezies aufzuziehen.

In der Umgebung findet man den unvergleichlichen Liebreiz des wilden Territoriums von Baunei: Steil zum Meer hin abfallende Kalkbastionen, ausgedehnte Seeküsten von unsagbarer Schönheit, blaue, kaum vom Himmel zu unterscheidende und Gewässer, grün wie frische Keimlinge, machen diesen Ort zum Ziel einer Reise, die man unbedingt unternehmen sollte.

Lassen Sie sich inspirieren

Ideen für einen unvergesslichen Urlaub

Fotos und videos

Sehenswürdiges

Attraktionen in der Umgebung

Unterkünfte in der Umgebung

Hotel
BAUNEI
0 km
Hotel
BAUNEI
0 km
BAUNEI
0 km