Ein besonderes Kennzeichen Sorsos ist die lokale Sprache. Die Einwohner des Ortes sprechen nämlich im Gegensatz zu anderen Ortschaften in der Umgebung einen eigenen Dialekt, dessen Struktur vom Logudoresischen abstammt und mit nicht-sardischen Elementen und korsischen Einflüssen vermischt ist. Es handelt sich um eine Mischung aus Sardisch mit toskanischem sowie Genueser Dialekt. Unter den lokalen Erzeugnissen gibt es zahlreiche Spezialitäten und besondere Weine, vom Vermentino bis zum Moscato, aber auch Olivenöle und traditionelles süßes Gebäck wie Papassini und Li cozzuli di Saba. In Sorso wurde der bekannte Schriftsteller Salvatore Farina geboren, der zu den Mitbegründern der überregionalen italienischen Tageszeitung il Corriere della Sera gehörte.