Rena Majori befindet sich im Gebiet Rena Majori und zählt zur Gemeinde Aglientu. Der Strand zeichnet sich durch den ganz hellen, sehr feinen Sand aus und wird von Felsen und Granitgestein eingerahmt. Der vom Rio Cantaru und vom Rio Ciuchesa durchquerte, sehr weitläufige Strand von Rena Majori, liegt sehr ruhig und windgeschützt und zeichnet sich durch sehr feinen Sand aus. Er wird eingerahmt von mit Vegetation bedeckten Dünen sowie von dunklen Felsen inmitten eines türkisfarbenen, kristallklaren Meeres. Der Pinienwald, der sich dahinter befindet, spendet an heißen Sommertagen Schatten.

Der sandige, sanft abfallende Untergrund und die besonderen Merkmale des Strands machen ihn zu einem idealen Ort zum Baden und für spielende Kinder. Es gibt hier einen weitläufigen Parkplatz und einen Campingplatz. Es besteht die Möglichkeit, Sonnenschirme, Liegen, Boote und Tretboote zu mieten. Der Meeresgrund ist abwechslungsreich und reich an Fischen und vor allem bei Tauchern und Schnorchlern beliebt.