Cala dei Gabbiani liegt im Golf von Orosei in einem Gebiet, das den Namen Punta Ispuligi trägt. Das Wasser glitzert herrlich azurblau durch das Spiel der einfallenden Sonnenstrahlen, die vom steinigen Meeresgrund zurückgespiegelt werden. Strahlend weiße Strände werden vom kristallklaren Wasser umspült, das ein faszinierendes Naturschauspiel bietet. Die Bucht ist Teil des weitläufigeren Strands von Cala Mariolu und sie ist durch eine Landschaft gekennzeichnet, die mit ihren teilweise grün bewachsenen Felswänden eine einzigartige Kulisse bietet. Der seichte Meeresgrund ist auch für Kinder geeignet, die hier gefahrlos spielen können.

Cala dei Gabbiani ist über das Meer mit privaten Booten oder auf einem der Motorboote zu erreichen, die täglich von den Häfen in Cala Gonone, Arbatax und S. Maria Navarrese aus die Verbindung zu den Stränden des Golfo di Orosei sicherstellen. Man kann zu diesem Ort aber auch wandern, was jedoch nur für geübte Wanderer zu empfehlen ist.