Cala Garibaldi liegt an der Nordwestküste der Insel Caprera und direkt vor der Isola di Giardinelli e den drei Isolotti Italiani. Der in der Nähe des Passes „Passo della Moneta” gelegene Strand zeichnet sich durch den hellen, feinen Strand und das kristallklare Meer aus, das sanft abfällt, weshalb diese Bucht besonders auch für Familien mit Kindern geeignet ist. Der Strand wird eingerahmt von hellen Felsen, auf denen die Sträucher der typischen Macchia des Mittelmeerraums wachsen, die für einen schönen Farbkontrast sorgen. Im Norden gelangt man vom Strand aus in zwei kleine Buchten, die von rosafarbenen Felsen eingerahmt werden, die Cala Serena genannt werden.

Dieser Strand bietet ein großes Serviceangebot: Neben dem weitläufigen Parkplatz verfügt er auch über einen behindertengerechten Zugang, Hotels, Cafés und Restaurants. Außerdem können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden. Die Bucht ist besonders bei Windsurfern und Tauchern beliebt.