Suchen Sie in der Webseite

Suchen Sie in der Webseite

61 - 70 von 194 ergebnissen
Porto Madonna - La Maddalena
Die Inselgruppe La Maddalena besteht aus 60 kleineren und größeren Inseln vor der Nordostküste Sardiniens. der Nationalpark wurde als erster Sardiniens 1996 eingerichtet. Die Inseln bestehen aus Granit und Schiefer und sind...
Re Giorgio, carnevale di Tempio Pausania
Während des Jahres zieht die Stadt zahlreiche Touristen zum Carrasciali timpiesu, dem Karneval von Tempio an: Das Fest geht wahrscheinlich auf die vorromanische Zeit zurück, da die Figur Giorgio auftaucht, eine Gottheit, der zum...
Chiesa di san Saturnino - Benetutti
Unvergessliche Naturlandschaften und Thermal-Heilquellen sind die Kennzeichen von Benetutti. Sehr eindrucksvoll ist das kleine, mit Stufen verzierte römische Thermalwasser-Becken aus Marmor, das sich ganz in der Nähe des heutigen...
Rosa del Gennargentu
Silbergraue Gipfel bestimmen das bergige Profil des Gennargentu, was im Sardischen „Silberpforte” bedeutet: Es handelt sich hierbei um einen Gebirgszug, der sich in eine Reihe von Ausläufern gliedert (von denen einer...
Sarule, veduta
Sarule bewahrt die Tradition des Webens von bunten Teppichen mit stark stilisierten Figuren. Beim Spaziergang durch die Hauptstraßen des Dorfes kann man die Werkstätten sehen, wo wie früher auf vertikalen Webstühlen gearbeitet...
Monte Gonare - Sarule
Der Monte Gonare, der Teil der Prosa von Grazia Deledda, der Lyrik von Sebastiano Satta und der Gemälde von Antonio Ballero und Mario Delitala ist, erhebt sich im Gebiet der Gemeinden Nuoro und Sarule. Einen historisch...
Nuraghe Lò - Sorgono
Sorgono ist bekannt für seine Weinproduktion, hier erzeugt man den Mandrolisai, einen Wein aus Cannonau-, Monica- und Bovalereben, die auch muristellu genannt werden. Zu den Anziehungspunkten gehören die Naturschönheiten und die...
Monte di Limbara
Durch Wasser- und Winderosion haben seine Granitmassen, im Laufe der Jahrtausende bizarre, beeindruckende Formen angenommen. Sie scheinen fast zu schweben, sind im Winter schneebedeckt und bestechen im Rest des Jahres durch ihre...
Monte Albo
Der Monte Albo ist ein etwa 20 km langes Kalksteinmassiv und hat die typische längliche eindrucksvolle Form, die das historische Gebiet der Baronìe beherrscht. Das Kalksteinrelief geht auf das Mesozoikum zurück und ist so reich...
Veduta  di Meana Sardo
Eines der bedeutendsten Baudenkmäler des Dorfes ist der Nuraghe Nolze, der von der Ebene Su Planu die Umgebung dominiert. Das Bauwerk hat einen vierblättrigen Grundriss mit vier Ecktürmen, die durch geradlinige Basteien verbunden...