Suchen Sie in der Webseite

Suchen Sie in der Webseite

61 - 70 von 838 ergebnissen
Nuraghe Seruci - Gonnesa
In Gonnesa ist die romanische Kirche Sant'Andrea Apostolo, die zwischen dem 11. und 13. Jahrhundert erbaut wurde. Trotz mehrerer Restaurierungseingriffe ist der Stil an der Fassade noch deutlich zu erkennen: kleine Bögen...
Murales, centro storico - Giave
Wie zahlreiche archäologische Fundstätten bezeugen, war diese Gegend schon zu Urzeiten von Menschen besiedelt. In der Nähe von Figuini und dem Riu Mulinu sind einige Höhlengräber, die sogenannten Domus de Janas, zu besichtigen....
digital_159638
Baccu Mandara befindet sich in der Ortschaft Geremeas und zählt zur Gemeinde Maracalagonis. Der Strand zeichnet sich durch den hellen, grobkörnigen Sand aus. Das Wasser ist azurblau und wird von Landvorsprüngen eingerahmt, die...
Spiaggia di Porto Rafael
Ein kleiner Erholungsort, genau gegenüber dem dem Nationalpark der Maddalena Inselgruppe. Die dominierenden Farben in Porto Rafael sind das Azurblau des Meeres im Kontrast zu den weißen Wohnhäusern des Dorfes, das an der...
7_112_20090409121639
Im Museum von Teti sind zum Großteil archäologische Fundstücke aus dem Heiligtum von Abini, einer großen Hüttensiedlung mit abgegrenztem Versammlungsbereich, Brunnentempel und kleinen Bronzefiguren untergebracht. Die Exponate...
Veduta di Sennariolo
Das Dorf ist wegen seiner florierenden Geflügelzucht sehr bekannt. Auch die Qualität der in dieser Gegend erzeugten Öle ist ein wichtiger Faktor für Fremdenverkehr und Handel, d.h. für all jene Personen, die unbelassene...
Veduta di Portoscuso
Umgeben von reichen Mineralienvorkommen und üppigen Weingärten ist Portoscuso in der Nähe von historisch wertvollen Schätzen. Zu den sehenswerten religiösen Baudenkmälern zählt die Kirche Santa Maria d'Itria, die 1665 vom...
Parco dei Sette Fratelli
Die Pfarrkirche Nostra Signora di Monserrato wurde 1886 nach einem Plan von Gaetano Cima erbaut und hat Gemeinsamkeiten mit der Kirche in Guasila von demselben Architekten: Das Bauwerk hat einen achteckigen Grundriss und...
1_13_20060704161415
Cala d'Arena ist der nördlichste Strand der Insel Asinara und vielleicht auch der schönste. Im Winter wird er durch einen kleinen Bach in zwei Bereiche unterteilt. Direkt hinter dem Strand erhebt sich ein Küstenturm, der auf...
Veduta di Perdaxius
Perdaxius liegt in einem Gebiet, das reich ist an silberhaltigem Blei. Hier liegen die Nuraghen Monte S'Orcu und Camboni. Aus der Nuraghenzeit stammen auch die Spuren von Begräbnissen in natürlichen Höhlen an dem Ort Su...