Suchen Sie in der Webseite

Suchen Sie in der Webseite

81 - 90 von 194 ergebnissen
Veduta di Lodine
Der Besucher von Lodine genießt im Sommer wie im Winter eine bezaubernde Natur. Man kann Ausflüge zu Fuß oder mit dem Fahrrad am Stausee Gusana machen, wo auch jegliche Art von Wassersport betrieben werden kann. Ein weiteres Ziel...
Museo Deleddiano - Nuoro
In Nuoro steht das Geburtshaus der Schriftstellerin Grazia Deledda, Literaturnobelpreisträgerin 1926. Das Haus aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts befindet sich im Stadtteil Pedru, dem Viertel der Hirten, das zusammen mit...
Chiesa di san Pietro - Onanì
Im Zentrum des Dorfes, das ursprünglich weiter westlich in der Nähe der Kirche San Pietro lag, kann man wunderschöne murales ( Wandmalereien) des Malers Pietro Asproni und einiger Schüler der Accademia di Brera bewundern, die das...
Centro storico - Sadali
Historisch interessant ist die Pfarrkirche San Valentio aus spät-byzantinischer Zeit mit einem antiken Holzaltar aus dem 17. Jahrhundert. Es ist die einzige Kirche in Sardinien, die dem römischen Märtyrer, der im 3. Jahrhundert...
Spiaggia Le Farfalle , cala Suaraccia - San Teodoro
Der Strand befindet sich im Gebiet Capo Coda Cavallo und zählt zur Gemeinde San Teodoro. Er zeichnet sich durch einen Untergrund mit hellem, leicht gräulichem, sehr feinem Sand aus. Die Bucht liegt inmitten einer üppigen...
Gadoni
Herrliche Kork- und Steineichenwälder im Gebiet von Gadoni bieten wunderbare Ausblicke und Landschaften. Bei Spaziergängen auf dem Land stoßt man nicht selten auf Marder, wilde Katzen, Füchse, Wildschweine und Eichelhäher. Gadoni...
Chiesa di san Nicola - Ortueri
Interessant sind die Spuren der römischen Kultur, die überall in der Gegend verstreut sind: In der Ebene Prani e Laccos befinden sich Sarkophage, auf deren Steindeckel die Initialen DM, eine Widmung für Dei Mani, eingeritzt sind...
La Maddalena
Eine 45 km lange Panoramastraße verläuft rund um die Insel und bietet wahrlich atemberaubende Ausblicke: Granit- und Pophyrformationen begrenzen zerklüftete Abschnitte, einsame Meerbusen, stille Buchten, strahlend weiße Strände...
Lago di Gusana
Der Gusana-Stausee wurde zwischen 1959 und 1961 auf dem Gemeindegebiet von Gavoi in der Region Barbagia di Ollolai angelegt. dazu staute man den Rio Gusana zwischen dem Monte Littederone und dem Nodu Nos Arcos auf. Der See liegt...
Festa di li banderi - Nostra Signora di Luogosanto
Wenige Minuten vom berühmten Meer der Gallura, aber gleichzeitig mitten in einer bewaldeten Bergwelt mit herrlichen Aussichten (bis zu den Bocche di Bonifacio) ist Luogosanto sicherlich interessant für den Besucher. Im Zentrum...