Suchen Sie in der Webseite

Suchen Sie in der Webseite

91 - 100 von 124 ergebnissen
Veduta di Scano di Montiferro
Das Dorf wird vom Bergmassiv Montiferru umrahmt, dessen höchste Erhebung der Monte Urtigu (1050 m) ist. Von kunsthistorischem Interesse ist die Pfarrkirche des Hl. Apostels Petrus (San Pietro Apostolo), die gegen Ende des 18....
Veduta di Gonnoscodina
Von Gonnoscodina aus kann man sehr gut Ausflüge zu den umliegenden Orten machen, die einer unglaublich schönen Naturlandschaft liegen. Die Basalt-Hochebene Giara di Gesturi zum Beispiel, wo wilde Zwergpferde leben, ist nicht weit...
Centro storico - Nureci
Die Umgebung von Nureci bietet faszinierende Eindrücke und einmalige Erlebnisse. Die natürlich geformten Granitfelsen und Kalksteine sowie der Reichtum der hiesigen Flora und Fauna verleihen der Landschaft ein farbenprächtiges,...
Chiesa parrocchiale di san Sebastiano - Siris
In der Nähe vom Ortszentrum steht die Kirche San Vincenzo, die durch eine sorgfältige Restaurierung vor dem Verfall gerettet werden konnte. Ein schönes Portal führt auf das Gelände, wo noch in jüngerer Zeit rings um die Kirche...
digital_184117
Die Pfarrkirche Santa Maria della Guardia im Ortszentrum ist sehenswert. sie wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts im Stil der katalanischen Gotik erbaut. Der Bau des Kirchengebäudes geht auf eine Initiative des Rektors...
Veduta di Soddì
Der größte Anziehungspunkt in Soddì ist der fossile Wald in der Umgebung, der zum Teil vom Omodeo See bedeckt ist und nur in besonderen Trockenzeiten sichtbar wird. Auf halber Strecke zwischen Soddì und dem Zentrum der Ortschaft...
digital_184160
Nurachi ist ein Dorf mit uralten Wurzeln und liegt im mittleren Westen Sardiniens. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von der Halbinsel des Sinis bis zum Stagno di Cabras. Der Ort lebt vorwiegend von Landwirtschaft. Sein Name...
Chiesa della Madonna delle Grazie - Zeddiani
In der Umgebung des Ortes befinden sich Reste von Nuraghenbauten, die eine menschliche Besiedlung in vorgeschichtlicher Zeit belegen. Dazu gehören auch die Nuraghen Couau und Urigu. Eine kulturelle Sehenswürdigkeit im Ortszentrum...
Nuraghe Losa, Abbasanta
Der ursprüngliche Name Nurache ‘e losas bedeutet „Nuraghe der Gräber” und bezieht sich auf die römischen Bestattungsurnen, die in den am Rand dieser Stätte liegenden Felsen gehauen sind. Die unverwechselbaren Umrisse der Nuraghe...