Der beschauliche Strand, der inmitten einer bezaubernden kleinen Bucht zwischen Punta Cagaragas und dem Landvorsprung von Torre Pittinuri zwischen ganz hellen Kalksteinfelswänden liegt, ist einer der berühmtesten der gesamten Gegend von Oristano. Ein ganz besonderer Reiz besteht auch in den einzigartig schönen Grotten und Kluften. Der Strand zeichnet sich durch einen feinen, gelben bis rötlichen Sand aus, der von Steinen unterschiedlicher Form und Größe sowie von buntem Kies unterbrochen wird. Das nicht sehr tiefe und stets ruhige Wasser, das diesen Strand umspült ist besonders für im Wasser spielende Kinder geeignet.

Der Strand von Santa Caterina di Pittinuro befindet sich im gleichnamigen Gebiet der Gemeinde Villasimius. Man erreicht ihn von der Staatsstraße 292 aus von Oristano in Richtung Cuglieri. Hinter Riola Sarda bleibt man weiter auf der Straße bis nach Torre del Pozzo und biegt an der Kreuzung hinter dem Ortszentrum S'Archittu zur Ortschaft Santa Caterina di Pittinuri ab.

Das Serviceangebot umfasst einen Parkplatz, Hotels, Restaurants, Cafés, Pizzerien und verschiedene sonstige Lokale. Dieser Strand ist bei Windsurfern sehr beliebt.