Der Strand von Portisco befindet sich im westlichen Teil des Golfs von Cugnana und wird im Norden von einer Felszunge und der Insel Portisco eingerahmt. Im südlichen Teil gibt es einen bestens ausgestatteten Hafen für Jachten jeder Art. Hinter dem Strand gibt es Luxusvillen und Ferienanlagen. Am Strand selbst gibt es zahlreiche Badeanstalten. Er bezaubert durch die wunderschöne Landschaft mit ihren eindrucksvollen Farbspielen. Er zeichnet sich durch feinen, weißen Sand und emporragende Felsen aus. Der Strand von Portisco zeichnet sich durch einen sandigen, seichten Untergrund aus, der für badende Kinder bestens geeignet ist.

Dieser Strand befindet sich im Gebiet Marina di Portisco und zählt zur Gemeinde Olbia. Man erreicht ihn von der Provinzstraße aus, die von Porto Cervo bis Golfo Aranci reicht. Man folgt den Schildern "Tennis Portisco".

Renna Bianca bietet ein umfangreiches Serviceangebot und verfügt über einen Parkplatz, Hotels, Cafés und Restaurants. Es besteht die Möglichkeit, Sonnenschirme, Liegen, Boote und Tretboote zu mieten.