Der Strand von Girin zeichnet sich durch einen recht feinen Sand aus, der mit Kies und Muscheln vermischt ist. Das Meerwasser weist unterschiedliche Azurtöne auf. An Tagen mit guter Sicht kann man von hier aus auch die Küste von Calasetta sehen.

Girin befindet sich im Gebiet von Punta Nera auf der Insel San Pietro und zählt zur Gemeinde Carloforte. Man erreicht ihn auf der Provinzstraße 103 vom Hafen von Carloforte aus: Der Strand ist . ebenso wie die anderen Strände dieser Insel . ausgeschildert auf großen Steinen, die am Rand der Straße aufgestellt wurden.

Der Strand bietet ein gewisses Serviceangebot: es gibt einen weitläufigen Parkplatz und einen Erfrischungsstand. Er ist flach, weshalb er auch für im Wasser spielende Kinder geeignet ist. Dies ist der ideale Ort für Surfer und für Freunde der Unterwasserjagd und Taucher.