Das GeoMuseum ist in Masullas in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kapuzinerklosters, einem monumentalen Klostergebäude aus der Mitte des 17. Jahrhunderts, untergebracht. Es ist dem Monte Arci, seinen Mineralen und Gesteinen gewidmet, die eine alte und komplexe geologische Geschichte haben, welche das Museum anhand urzeitlicher Überblicksdarstellungen und zahlreicher Funde erzählt. Den Ausgangspunkt bildet ein kurzer Exkurs zur Entstehung der Kontinente allgemein, um dann zur Entstehung des Mittelmeers zu kommen, in dessen Mittelpunkt Sardinien mit seinem Vulkan Arci liegt.

Es können wunderschöne Minerale und Gesteine bewundert werden, welche die geologischen Ereignisse in Masullas und im heutigen Gebiet des Monte Arci in der Zeit vor etwa 20 bis 1,8 Millionen Jahren hervorgebracht haben. Außerdem sind Fossilien zu sehen, die von einst in diesem Gebiet vorhandenen Lebensräumen und .formen berichten, sowie fluoreszierende Mineralien und Dioramen, die die Vulkantätigkeit des Arci mit wissenschaftlicher Präzision rekonstruieren.

Adresse:

Piazza Convento, Masullas (OR).

Telefon:

3891777100, 0783990251 (Gemeinde).

Träger:

Comune di Masullas (OR).