Der Strand Campana befindet sich in der Ortschaft Chia und zählt zur Gemeinde Domus de Maria. Er ist einer der schönsten Strände Sardiniens und zeichnet sich durch weißen Sand aus, der von niedrigen und engen Klippen eingerahmt wird. Das Wasser ist kristallkar und funkelt azurblau in der Sonne. Der Meeresgrund ist recht flach. Ganz in der Nähe befindet sich auch ein Lagunensee, in dem man Wandervögel bewundern kann, wie beispielsweise das Blässhuhn, aber auch Seidenreiher und Graureiher.

Der Strand ist über die panoramareiche Küstenstraße "Costa del Sud" erreichbar, auf der es zahlreiche Ausfahrten zu den verschiedenen Stränden der Gegend gibt. Zum Strand Campana folgt man der Beschilderung, die links zum Strand führt.

Dieser Strand bietet ein großes Serviceangebot: Er verfügt über einen Parkplatz, einen Campingplatz, Cafés und Restaurants. Das seichte Wasser ist für spielende Kinder geradezu ideal. Dieser stark den Winden ausgesetzte Strand ist ein Mekka für Surfer, die hier bei ihren akrobatischen Sprüngen zu bewundern sind. Er ist aber auch bei Freunden der Unterwasserjagd und Tauchern sehr beliebt.