Der Strand von Cala Moresca befindet sich in der Ortschaft Arbatax im Gebiet der Gemeinde Tortoli. Dies ist eine der drei eindrucksvollsten und charakteristischsten Buchten der Ostküste Sardiniens. Der Name geht auf die Übergriffe sarazenischer Piratenschiffe zurück. Die Sarazenen werden im Sardischen "Morus" genannt und haben über lange Zeit diese Küsten in Angst und Schrecken versetzt.

Der Strand bietet eine umfangreiches Serviceangebot und verfügt über einen weitläufigen Parkplatz, Hotels, Cafés und Erfrischungsstände. Außerdem können Sonnenschirme, Liegen und Tretboote gemietet werden. Besonders beliebt ist er bei Freunden der Unterwasserjagd, aber auch einfach nur um sich in die herrlichen Fluten zu stürzen.